(Kolumne) Life Coach Fritz Dominik Buri: "10 Jahre HappyTimes – 10 Jahre aufbauende News" - und ein Geschenk für Sie!


Kolumne von Fritz Dominik Buri, zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach.

10 Jahre HappyTimes – 10 Jahre aufbauende News

Lieber Leser, liebe Leserin

Bestimmt ergeht es Ihnen oft auch so, wie es mir in diesem Moment gerade ergeht, während ich hier sitze und ihnen diese Zeilen schreibe, wenn sie sich an ein Geschehnis zurückerinnern, dann kommt es ihnen manchmal so vor, als wäre es vor ein oder zwei Wochen gewesen, stimmt’s? Dabei liegt dieses Ereignis viel weiter zurück. Genauso ist es mir ergangen, als ich feststellte, dass Happy Times am 8. August 2019 gerade sein 10-jähriges Jubiläum feierte! 10 Jahre, Junge Junge wie die Zeit doch vergeht! Ich erinnere mich noch genau daran, wie alles begann: 

Ich hatte die Idee gefasst, mein Wissen, das ich mir angeeignet hatte, anderen Menschen weiterzugeben, damit auch sie eine andere Sicht auf das Leben und die Umstände bekommen sollten.

So hatte ich einige Zeitungen angeschrieben und ihnen meine Idee vorgestellt.
Die meisten (nicht alle) waren so höflich, mir wenigstens eine Antwort zukommen zu lassen, dankten mir für mein Engagement, fanden aber, dass diese Rubrik oder Kolumne, was es ja werden sollte, nicht in ihr Konzept passe.

Und dann sah ich auf der damaligen Liste aller Online Zeitungen in der Schweiz den Namen HappyTimes, da wusste ich, noch bevor ich dem Betreiber, Benjamin Bürge, von HappyTimes eine Mail geschrieben hatte, dass ich hier auf offene Ohren stossen würde. Und so war es dann auch, wir beide verfolgten eine ähnliche Strategie, nämlich ein bisschen weniger Müll aus dem Mainstream, dafür den Menschen etwas zu geben, woran sie glauben und sich erfreuen konnten. Und wir beide wussten, ohne uns zu kennen, doch unsere Gehirne hatten sich wohl synchronisiert, dass den Menschen mehr geholfen war, wenn sie positive Nachrichten vorgesetzt bekamen, eben etwas das ihnen zeigte, nein, es ist eben doch nicht alles so Mist, wie man uns im Mainstream weissmachen will.

So viel zum Start von Happy Times lieber Leser und liebe Leserin, den Rest und weiteren Verlauf kennen sie alle selbst, haben sie uns doch während all den Jahren treu begleitet.

Es gab auch Momente, da will ich ganz offen und ehrlich sein, wo wir auch aufgeben wollten, die Zeit und der Aufwand war teilweise immens, denn das Ganze bezahlt uns ja schliesslich niemand – wir zwei sind und waren sozusagen Ehrenamtliche. Doch dann haben wir uns gesagt, nein, das Projekt Happy Times liegt uns am Herzen und wir wissen, dass es da draussen eine Menge Menschen gibt, die unsere Art wertschätzen und sich über unsere Arbeit freuen. Wissen Sie mein Freund, meine liebe Freundin, manchmal gibt es Dinge im Leben, die muss man tun, weil es sonst kein Anderer tut. Und im Inneren spüren Sie, dass Gott oder eine höhere Macht genau diese Arbeit ihnen zugedacht hat, nicht dem Meier oder Kunze von nebenan oder aus dem Nachbardorf- nein, diese Angelegenheit ist einzig und alleine ihre Sache, so ist es lieber Leser.

Manchmal gibt es Dinge im Leben, die muss man tun, weil es sonst kein Anderer tut. 
Fritz Dominik Buri, Life-Coach

Zugegeben, wir haben unseren zeitlichen Aufwand für HappyTimes etwas heruntergefahren, doch wir sind noch da und sind auch immer für Fragen von ihnen offen. Während ich gerade am Rechner sitze und meine Finger über die Tastatur huschen, kommt mir so mancher Moment lebendig wieder in den Sinn, wie es lange Zeit für mich ein festes Ritual gewesen war, am Donnerstagabend oder Freitagnachmittag meine Artikel zu schreiben, damit sie diese pünktlich am Samstagmorgen lesen konnten.

Und das hat auch ganz gut funktioniert, oder?
Und wissen Sie, mir ging auch nie der Stoff für neue Artikel aus, sie wissen ja, ich habe ihnen oft von Situationen aus meinem Leben und Alltag berichtet, die gerade geschehen waren oder die ich erlebt hatte. Genau genommen haben sie mich als Leser einige Jahre begleitet und an meinem Leben Anteil genommen, denn wie sie wissen, war und bin ich noch nie ein Freund von grauer Theorie gewesen, ich muss das Gelernte anwenden auf mich und mein Leben. Und ich beobachte mein Leben und das Leben anderer Menschen die mir wichtig sind, denn, ob sie es glauben oder nicht, wir alle bekommen täglich Nachrichten vom Leben selbst, ob wir richtig oder falsch liegen, einen Bock geschossen oder einen Treffer ins Schwarze gelandet haben.

Und so gingen die Jahre ins Land, ich habe mich verändert, sie haben sich verändert, die ganze Welt verändert sich, auch körperlich haben wir uns in dieser Zeit verändert, ist es doch erstaunlich, in was für einem komplexen Wunderwerk namens Körper wir stecken, der sich alle sieben Jahre von Grund auf erneuert.

Es gibt noch viele Wunder mein Freund, meine Freundin, doch oft übersehen wir diese, weil es manchmal kleine unscheinbare Wunder sind, die sich vor unseren Augen manifestieren: Vor ungefähr einem Monat hatte ich die Eingebung, aus meinen Pflanzentöpfen, die bisher von mir immer gegossen wurden, doch leider wuchs daraus nur Unkraut und Efeu, in eben diesen grossen Töpfen Gemüse und Salat anzusetzen.

Gesagt getan, eine gute Kollegin von mir kam vorbei und half mir mit den Setzlingen und zeigte mir auch, worauf ich achten musste. Und heute, einen Monat später, habe ich das erste Mal einen Salat geerntet, ich meine keinen Gekauften aus dem Bioladen oder Supermarkt, nein, meinen selbst gesetzten Salat. Ob Sie es nun glauben oder nicht, eine Hexerei war es nicht, etwas Zeit, Hege und Wasser und das Wunder war vollbracht und es schafft gleich eine ganz andere Beziehung zu den Lebensmitteln, das können Sie mir getrost glauben. Der Kohlrabi und die rote Bete sind noch nicht soweit, doch auch die werden noch :-) Das erachte ich als meinen Beitrag zur Umwelt. Du musst immer erst im Kleinen die gewünschte Veränderung bei dir selbst bewirken, und nicht mit gescheiten Phrasen daher schwadronierend, die eh aus der Luft gegriffen sind. Sei du selbst die Veränderung für die Welt, die du sein willst.

Ich danke Ihnen auch dafür, dass sie HappyTimes an ihren Erfolgen teilhaben liessen und wir uns immer über ihre erbauenden herzlichen Mails in all den Jahren sehr gefreut haben. All diese kleinen Dinge waren für uns auch immer ein Grund, weiter zu machen und das Projekt HappyTimes nie aufzugeben, dafür danken wir ihnen alle liebe Leserin und lieber Leser. So freuen wir uns, sie auch in den nächsten Jahren als unsere treuen Fans und Leser an unserer Seite zu wissen und wünschen ihnen und ihren Lieben auch weiterhin eine ganz großartige schöne Zeit. Lass Sie es sich stets gut gehen, geben Sie auf sich acht und hegen und pflegen Sie, was ihnen lieb, wichtig und teuer ist.

In diesem Sinne – auf die nächsten 10 Jahre Happy Times – 10 Jahre positive News, denn die Welt braucht in diesen Tagen mehr denn je, positive News.

Herzlichst.

Ihr Fritz Dominik Buri
Zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach

 

Geschenk zum 10-jährigen Jubiläum: Gratis Sammelband vieler Kolumnen der letzten 10 Jahre! Aktion nur bis am 26.08.2019! 

Und als kleines Geschenk zum 10-jährigen Jubiläum können Sie hier meinen Sammelband "Schluss mit Frust" mit vielen meiner Kolumnen aus HappyTimes, gratis und kostenlos herunterladen. Die Aktion dauert nur 14 Tage lang bis am 26.08.2019, danach wird der Downloadlink wieder gelöscht. Also beeilen Sie sich und sichern Sie sich das exklusive Jubiläums-Geschenk! 

Gratis-Download "Sammelband & Arbeitsbuch Schluss mit Frust von Life Coach Fritz Dominik Buri" (hier klicken)

Schluss mit Frust von Life Coach Fritz Dominik Buri

 

 

Fritz Dominik Buri auf Facebook:

Fritz Dominik Buri auf Facebook (hier klicken)

 

Neuer Online-Kurs von Life-Coach Fritz Dominik Buri:

«Schluss mit Frust - Leben wie ICH es mag»
...Weiterlesen & Details


"Schluss mit Frust" Buchreihe von Fritz Dominik Buri - hier gleich online kaufen und herunterladen:

Alle Bücher von Fritz Dominik Buri können Sie direkt bei Amazon kaufen. Auch als umweltfreundliche E-Books zum herunterladen und sofort-lesen.

NEU: "Von Gästen zu Freunden" - Ratgeber von Fritz Dominik Buri

Alle Bücher von Fritz Dominik Buri können Sie direkt bei Amazon kaufen. Auch als umweltfreundliche E-Books zum herunterladen und sofort-lesen.

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare (1)

  • Gnoggi

    Vielen Dank Coach Buri für ihre Kolumnen. Ich lese sie immer sehr gerne. Herzliche Gratulation zum 10 jährigen Jubiläum!

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...
Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...