Nur keine Angst: Coronavirus ist bloss so schädlich wie die Grippe... Artikel lesen

Gratis eBook hier herunterladen! Thomas Brezina: „Auch das geht vorbei – Glücklich bleiben... Artikel lesen

"Leben, Liebe, Sex" - ElitePartner Studie 2015 zeigt, wie glücklich Singles und Paare sind

Die Online-Partnervermittlung "ElitePartner" hat heute, den 27. Januar 2015, die mit über 10'000 Teilnehmenden grösste Partnerschaftsstudie Deutschlands veröffentlicht. Die "ElitePartner-Studie 2015" hat das Thema Leben, Liebe, Sex. Untersucht wurde darin u.a. das Glückempfinden von Menschen, die Zufriedenheit von Singles und Paaren, Erwartungen an Beziehungen und die Sexualität, sowie die Rolle von Freundschaften. HappyTimes zeigt Ihnen die wichtigsten Erkenntnisse der Studie im Überblick:

Paare sind zufriedener – aber auch jeder zweite Single ist zufrieden

Personen mit Partner sind deutlich zufriedener und glücklicher als Singles. Aber das bedeutet nicht, dass Singles Trübsal blasen: Jeder Zweite ist auch ohne Partner mit seinem Leben rundum zufrieden.

Was macht glückliche Singles aus?

Was unterscheidet glückliche und unglückliche Singles? Glückliche Singles sind sozial aktiver und eingebundener: Sie treffen ihre Freunde häufiger, verreisen mit ihnen, sie haben häufiger Dates.

Jeder Zweite ist mit seinem Sexleben komplett zufrieden

Die Hälfte aller Deutschen Frauen und Männern ist mit ihrem oder seinem Liebesleben zufrieden. Bei jedem fünften Pärchen geht es mehrmals die Woche zur Sache, bei jedem dritten wenigstens einmal im Monat. Singles sind überraschend aktiv, auch ohne festen Partner oder feste Partnerin lassen sich es Singles offenbar trotzdem sexuell gut gehen.

In der Liebe ist Sicherheit wichtiger als Romantik

Menschen erwarten von der Liebe vor allem Sicherheit, gegenseitige Unterstützung und Dauer. Romantik und Sex werden seltener als Bedingung für Liebe genannt. Männern ist Erotik etwas wichtiger als Frauen.

 

Mehr Männer wollen eine Familie

Singlemänner sehnen sich stärker nach einer Partnerschaft und haben häufiger Dates als Singlefrauen. Ebenso wünschen sich erstaunlicherweise in der Studie mehr Männer als Frauen eine Familie. Frauen werden ab einem bestimmten Alter beziehungsunabhängiger: In ihren Vierzigern sind Frauen ohne Partner zum Beispiel zufriedener.

Auf Freunde kann man sich verlassen

Die Menschen in Deutschland können sich auf ihre Freunde verlassen. Ob beim Umzug oder Liebeskummer, ihre Freunde sind für sie da. Vor allem Frauen pflegen ein lebendiges soziales Netz und tauschen sich häufig mit ihren Freundinnen aus.

Singles leben gesünder

Anders als weithin angenommen, leben nicht Paare gesünder, sondern Singles: Sie haben zum Teil gesündere Lebensgewohnheiten als Menschen mit festem Partner. So trinken Singles seltener Alkohol, machen seltener Überstunden, sehen seltener fern und treffen häufiger Freunde.

So wurden die Studiendaten erhoben

Die ElitePartner-Studie ist die größte Partnerschaftsstudie Deutschlands und untersucht jedes Jahr Einstellungen und Verhalten der Deutschen in Bezug auf Liebe und Partnerschaft. Seit 2005 wird sie von der Online-Partnervermittlung in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut Fittkau und Maaß erhoben. Befragt werden Menschen mit festem Partner und Singles. Die Studie ist repräsentativ für die deutsche Internetnutzerschaft.

Ganze Studie 2015 als PDF hier ansehen.

 

Quelle: ElitePartner

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

HappyTimes in Social Medias

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Sag der Welt etwas Nettes

gerda
es ist Frühling, die Sonne scheint, die Vögel singen, die Blumen blühen - alles ist und wird gut!
Chanelle Wyrsch, Bachelorette
Gerade jetzt, wo sich alle grosse Sorgen um das Corona Virus machen, ist es erfrischend, auch über p...
Mary
DU bist wundeschön und liebenswert. Schön dass es DICH gibt. Ja, genau DU