Alles wird immer billiger! Schweizer Konsumentenpreise sind im Oktober 2019 gefallen!

Shopping ist angesagt - denn alles wird in der Schweiz immer billiger! Der Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) sank im Oktober 2019 im Vergleich zum Vormonat um 0,2% und erreichte den Stand von 101,8 Punkten (Dezember 2015 = 100). Gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat betrug die Teuerung –0,3%. Also ist es eigentlich keine Teuerung sonder eine "Verbilligung". Diese frohe Botschaft geht aus den neusten Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Gemüse und Teigwaren wurden billiger

Der Rückgang der Teuerung um 0,2% im Vergleich zum Vormonat sei auf verschiedene Faktoren zurückzuführen orakeln die Bundesstatistiker: Unter anderem auf die gesunkenen Preise für Pauschalreisen ins Ausland sowie für die Hotellerie. Ebenfalls weniger bezahlt wurde für Gemüse sowie für Teigwaren, lesen die BFS'ler aus ihren Zahlenhaufen. Die Preise für Bekleidung sowie für Schuhe seien hingegen gestiegen. Und das genau jetzt wo es kalt wird! Macht nichts, dann tragen wir halt weiterhin Sommerkleider und wärmen uns mit günstigerem Gemüse und Teigwaren.

Quelle: Bundesamt für Statistik

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Marisnne
Deine beste Zeit ist JETZT..:
Eveline
Lache mehere male am Tag und deine Glückshormone werden aktiviert. Je mehr wir positiv Denken umso m...
Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...